Biografie

jonny boston, in Rehau/Oberfranken geboren, bekam mit 12 Jahren seine erste Gitarre. Drei Jahre später errang er den 1. Platz bei einem Talentwettbewerb in seiner Heimatstadt Münchberg. Es folgten kleinere Auftritte mit Songs von Elvis Presley und Roy Orbison.

Nach einem kurzen Ausflug in die Schlagerszene entdeckte er seine Vorliebe für Countrymusic. 1998 wurde er "Morning Star" in der SAT1 Morning Show mit dem Don Williams Song "Some Broken Hearts Never Mend". Anschließend war er Gast in verschiedenen Radioshows. Sein Live-Programm garantiert für beste Unterhaltung und besteht aus tanzbarer traditioneller Countrymusic, Oldies aus den 60er und 70er Jahren sowie eigenen Kompositionen.

2012 begann die Zusammenarbeit mit Bamacher Verlag/Publishing/Entertainment. Neben neuen CD-/Downloadveröffentlichungen und Videoclips wurden auch die Webseite und Facebook Fanpage neu gestaltet.

2013 erreichte jonny boston bei der Wahl zum "Goldenen Country Star" eine Top 10 Platzierung.

 

jonny boston
Country - Oldies - American Music

  • Live Gesang, Live Acoustic- und E-Guitar
  • Tanzbare Country Klassiker von Johnny Cash, Willie Nelson, Waylon Jennings, John Denver, Don Williams, Johnny Horton...
  • Modern Country Hits von Garth Brooks, Alan Jackson, Travis Tritt...
  • Oldies von Elvis Presley, Roy Orbison, CCR, Carl Perkins, Fats Domino, John Fogerty, Smokie...
  • Eigenkompositionen
  • Eigene Musikanlage für Beschallung von bis zu 500 Gästen, Live Musik-Programm bis zu 5 Stunden